Aktuelles Gesamtübersicht

Eine neue Kanzel für die Kirche in Niederdünzebach

Mi 19.11.2008 10:25
11.000€ hat die Kirchengemeinde Niederdünzebach bisher für eine neue Kanzel und für andere Maßnahmen zur Neugestaltung ihrer Kirche gesammelt. Die neue Kirchenerhaltungsstiftung des Kirchenkreises hat gestern beschlossen, diesen stolzen Betrag noch einmal zu verdoppeln. Damit wird das besondere Engagement der kleinen Kirchengemeinde anerkannt und gewürdigt. Weiterhin unterstützt die Kirchenerhaltungsstiftung die Sanierung der Orgel in der Neustädter Katharinenkirche in Eschwege. Auch hier wird die Stiftung alle Spenden, die bis zum 30. November eingehen, verdoppeln. Da in der Neustädter Kirche regelmäßig große Kirchenkonzerte stattfinden, ist die Sanierung der Orgel besonders wichtig. Spenden können noch für beide Projekte bis zum Monatsende auf das Konto des Kirchenkreisamtes (Kto.Nr. 1200100 bei der Evangelischen Kreditgenossenschaft, BLZ 520 604 10) eingezahlt werden (Stichworte: Kanzel Niederdünzebach oder Orgel Neustädter Kirche).
Der Vorstand der Kirchenerhaltungsstiftung

» zurück