Aktuelles Gesamtübersicht

Neustädter Kirche: Grünes Antependium in Gebrauch genommen

Mo 06.10.2008
Das neue grüne AntependiumIm Abendmahlsgottesdienst am Sonntag, 5. Oktober, wurde ein neues grünes Antependium für den Altar der Neustädter Kirche in Gebrauch genommen. Ein Pultantependium soll im Januar folgen. Der neue Altarbehang wurde von der Eisenacher Webmeisterin und Paramentikerin Alexandra Husemeyer entworfen und von ihr in kunstvoller Art gewebt. Die Künstlerin war im Gottesdienst anwesend und erläuterte auf eindrückliche Weise ihre Arbeit.
In zarten Farben ist eine Engelsgestalt angedeutet, die aus weiß-gelbem Licht, einer symbolischen Farbe für Jesus Christus, dem Licht der Welt, hervortritt und in das Dunkel der Welt kommt. Das Dunkel ist von der Farbe Grün, der Farbe der Hoffnung, der Lebendigkeit und des Wachstums, geprägt.
Alexandra Husemeyer
Am Sonntag nach dem Michaelistag, dem Gedenktag der Engel, waren Engel, die Boten Gottes, Thema der Predigt, die von Prädikantin Annemarie Mihr gehalten wurde, während die Liturgie von Pfarrer Heinrich Mihr gestaltet wurde.
Bereits vor 2 Jahren waren violette Antependien - ebenfalls von Alexandra Husemeyer entworfen und gewebt - angeschafft worden, die wie die jetzt fertiggestellten Altarbehänge aus zweckbestimmten Spendenmitteln finanziert wurden.
Im Gespräch mit der KünstlerinNach dem Gottesdienst bestand für Interessierte die Möglichkeit, mit der Künstlerin ins Gespräch über ihre Arbeiten zu kommen.

» zurück