Aktuelles Gesamtübersicht

Sommergottesdienst an ungewöhnlichem Ort

So 24.08.2008 16:11
An ungewöhnlichem Ort fand heute der ursprünglich für draußen geplante Gottesdienst der Auferstehungskirchengemeinde in Eschwege statt. Als die Gottesdienstbesucher bereits zum Kindergartengelände kamen, sich aber abzeichnete, dass sich die Sonne wohl endgültig hinter den Wolken verzogen hatte, da wurden die Bänke kurzerhand von draußen in den Turnraum des Kindergartens getragen und der Taufgottesdienst dort gefeiert. Alle mussten ein wenig enger zusammenrücken, einige fanden auch noch draußen Platz, da der befürchtete Regen dann doch ausblieb. Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Eschweger Bläserkreis gestaltet, der aus Anlass des Besuches von einigen estnischen Gästen auch ein Stück aus Estland zu Gehör brachte. Die Taufen wurden von Prädikant Dr. Horst vorgenommen; im Anschluss an den Gottesdienst wurden noch einmal 'Bänke gerückt' und es gab in gemütlicher Runde eine sommerliche Gemüsesuppe als Mittagessen.
Blick in den Turnraum des KindergartensDer BläserkreisDie Taufkerze ist entzündet.Im Gespräch mit den estnischen GästenBei der Suppenausgabe
Mittagessen im Turnraum

» zurück