Aktuelles Gesamtübersicht

Gottesdienst auf dem Hohen Meißner

So 03.08.2008 19:16
Mehr als 100 Menschen feierten heute auf der Waldlichtung bei den Sendetürmen auf dem Hohen Meißner bei herrlichem Sommerwetter einen Gottesdienst im Grünen. "Ich bin jeden Sonntag hier", sagte eine Besucherin, "wegen der besonderen Atmosphäre". Viele waren aus den umliegenden Meißnerdörfern gekommen, andere aber auch von weither. Auch ein Kurgast aus Bad Sooden-Allendorf war unter den Besuchern. Dekan Dr. Martin Arnold aus Eschwege rief in seiner Predigt zur Bewahrung der Schöpfung auf. Für die musikalische Gestaltung sorgte eine Auswahl des Eschweger Posaunenchores. Am nächsten Sonntag wird Pfarrer Eberhard Laukner aus Frankershausen den Gottesdienst leiten. Er wird dabei durch den Kirchenchor Frankershausen und den Posaunenchor aus Schwebda und Wanfried unterstützt. Die Gottesdienste beginnen jeden Sonntag um 14.30 Uhr.
Neue Bänke bieten bequeme SitzgelegenheitenDekan Dr. Martin Arnold bei der Predigt

» zurück