Aktuelles Gesamtübersicht

Mit Martin auf Entdeckertour - Kinderbibelwoche 2008 in der Auferstehungskirche/Eschwege

Mo 28.07.2008 16:31
Längst ist es zu einer guten Tradition geworden, dass zum Auftakt der letzten Sommerferienwoche in der Auferstehungskirche in Eschwege die jährliche Kinderbibelwoche beginnt und so trafen sich am heutigen Montagmorgen eine große Schar Kinder, um mit Martin auf Entdeckertour zu gehen. Dabei lernten sie an diesem Tag die Kindheitsgeschichte Martin Luthers kennen und erlebten jenen dramatischen Moment mit, wie Martin bei einem Gewitter in seiner Todesangst das Versprechen abgab, ein Mönch zu werden und wie er dies Versprechen auch tatsächlich einhielt und in das Augustinerkloster in Erfurt eintrat. Doch seine Angst, die Martin von Kindheit an keine Ruhe ließ, war er auch im Kloster nicht los.
Auch Isa, ein pfiffiges Mädchen, das die Kinder durch die gesamte KiBiWo begleitet, hat Angst. Aber sie weiß sich zu helfen. Mit Gummistifeln, Helm, Seil und Taschenlampe braucht sie sich bei ihrer Höhlenentdeckertour nicht mehr zu fürchten.
Im Anschluss an das Theaterstück, das von Jugendlichen für die Kinder anschaulich in Szene gesetzt wurde, konnte sich jedes Kind eine Lutherrose auf einer Holzscheibe als Kettenanhänger basteln und sich einen Mönchsgürtel anfertigen.
Der ''kleine'' Martin beim Abendbrot mit seinen Eltern im Hause LutherMartin wird als Mönch eingekleidetMartin bei der Beichte vor Johann StaupitzIsa in ihrer HöhlenentdeckertourausrüstungKiBiWo-Pass-Ausgabe
Beim Basteln der LutherroseUnd nun noch ein Loch durch die Holzscheibe gebohrt....Ohne Singen keine KiBiWo!

» zurück