Aktuelles Gesamtübersicht

Liedblätter reichten nicht

So 08.06.2008 15:06
Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Kirche in Nesselröden zur Verabschiedung von Pfarrerin Tanja Griesel. Nach mehr als fünf Jahren Dienst im Südringgau übernimmt Frau Griesel jetzt eine neue Pfarrstelle in Metze (Kirchenkreis Fritzlar). Traurig sei sie über den Abschied, sagte Pfarrerin Griesel. Dennoch sei es aus familiären Gründen - ihr Mann hat eine Arbeitsstelle in Kassel - unumgänglich. In ihrer Predigt verglich sie ihr Kirchspiel mit dem Garten Eden, in dem Gott viele schöne Pflanzen und Früchte habe wachsen lassen. Der Gottesdienst wurde musikalisch mitgestaltet durch den Jungen Chor Herleshausen, den Ulfener Singkreis unter Leitung von Reinhild Gonnermann und durch die junge Organistin Stefanie Aubel. In den zahlreichen Grußworten im Anschluss an den Gottesdienst kam die starke Verbundenheit der Gemeinden mit ihrer Pfarrerin zum Ausdruck. Dank und gute Wünsche für die Zukunft brachten zum Ausdruck Klaus Eisenträger für die Kirchenvorstände, Brigitte Bach für den Besuchsdienst Unhausen, das Weltgebetstagsteam, Lisa Eichmann für die Landfrauen Holzhausen, Gusti Höhn für die Landfrauen Unhausen, Direktorin Ursula Rauschenberg für die Südringgauschule in Herleshausen, an der Pfarrerin Griesel Religionsunterricht erteilte, Ortvorsteher Lothar Bierschenk aus Nesselröden für die örtlichen Vereine und Bürgermeister Helmut Schmidt für die Großgemeinde Herleshausen. Eine besondere Überraschung hatte sich der letzte Konfirmandenjahrgang ausgedacht. Sie dankten ihrer Pfarrerin mit einem humorvollen Hintergrundbericht von der letzten Konfirmandenfreizeit. Dekan Dr. Martin Arnold dankte Pfarrerin Griesel auch für ihre Mitarbeit bei Rundfunk Meißner und für die Gestaltung der wöchentlichen Sendung "Segensreich". In der Übergangszeit bis zur Neubesetzung der Pfarrstelle ist Pfarrerin Rita Reinhardt mit Vertretungsdiensten im Kirchspiel beauftragt worden.
Die Pfarrerin mit ihren Kirchenvorständen vor der Nesselrödener KircheDer Ulfener Singkreis bereitet sich auf den Gottesdienst vor

» zurück