Aktuelles Gesamtübersicht

2. Gottesdienst - Anders in Schwebda

Mo 02.06.2008 09:26
Schwebda
Der zweite "Gottesdienst Anders" im Kirchspiel Schwebda-Frieda zum Thema
"Gemeinde - nur ein Traum von Gemeinschaft" wurde am 01. Juni um 18 Uhr in Schwebda gefeiert. Das Gottesdienst-Team bot in der gelb und rot belichteten Schwebdaer Kirche "traumhafte" Vorstellungen von einer entstehenden Gemeinschaft in der Gemeinde. Die Konfirmandinnen Katharina Best und Hanne Voigt boten ein anregendes Anspiel. Danach äußerte die Gottesdienstgemeinde ihre Wünsche an eine ideale Gemeinschaft schriftlich. Pfarrer Koch griff in seiner Predigt auf, was für Wegpunkte hin zum Ziel "Gemeinschaft" zu durchschreiten wären. Zehn Ringe auf einer Zielscheibe wären bei jedem Zusammensein neu zu durchlaufen: Gemeinsamkeit, Gespräche, Feiern, Einsatz, Geschlossenheit, Aufmerksamkeit, Interesse, Verständnis, Anteilnahme und Geborgenheit. Das Zentrum der Zielscheibe für Gemeinschaft unter Christen ist aber Jesus Christus, die Mitte christlichen Lebens.
Der Jugendchor der Gemeinde Meinhard und die Band, geleitet von Johannes Rathgeber, boten mit ihren neuen Liedern der Gemeinde Mitsingmöglichkeiten für Ungeübte. Eine Beamer-Projektion der Texte ermöglichte auch Gesang in englischer Sprache.
Das Fürbittengebet "Ich träume von einer Gemeinde...", vorgetragen von Ute Andreas, Magdalene Range und Andrea Voigt, fasste manche geäußerten Wünsche zusammen. Singend verließen die Besucher den Kirchenraum, um anschließend unter den Linden des Dorfangers im Sonnenschein miteinander das Abendessen einzunehmen. Heimische Produkte bevorzugt: Natürlich einen erfrischenden Spargelsalat - vor- und zubereitet von Kirchenvorsteher Harald Best.
Nächster Gottesdienst-Anders Sonntag 31. August 18 Uhr Kirche Frieda
Gottesdienst-anders beim AbendessenSpargelsalat ,''lecker!''Der Jugendchor Meinhard ''Heiliger Geist - Atem Gottes''

» zurück