Aktuelles Gesamtübersicht

Ausstellung "Marc Chagall-Bilder zur Bibel" in der Neustädter Kirche eröffnet

Sa 19.04.2008 10:30
Auf großes Interesse stieß bereits in den ersten Tagen die Ausstellung mit 43 Original-Farblithographien von Marc Chagall, zu der die Eschweger Stadtkirchengemeinde seit dem 15. April in die Neustädter Kirche einlädt.
Mit einem faszinierenden Vortrag von Dr. Christoph Goldmann wurde am 15. April im überfüllten Saal des Gemeindehauses die Ausstellung "Marc Chagall - Bilder zur Bibel" eröffnet. Dr. Goldmann hat zahlreiche Werke über Chagall geschrieben.
Pfr. Heinrich Mihr dankte in seiner Begrüßung den Sponsoren und den über 40 Gemeindegliedern, die ehrenamtlich bei der Betreuung sowie beim Auf- und Abbau der Ausstellung mitwirken.
Danach gab Prädikantin Annemarie Mihr einen Einblick in das Konzept und das Anliegen der Ausstellung.
Die Eröffnungsveranstaltung wurde musikalisch durch ein Blockflötenquartett unter der Leitung von Sabine Hofmann ausgestaltet.

Nach dem Vortrag konnten die Besucher bei einem Rundgang einen ersten Blick auf die faszinierenden Werke Chagalls werfen, die im Chorraum der Kirche ausgestellt werden.
Bei Getränken ergaben sich zwischen den annähernd 200 Besuchern manche anregenden Gespräche.
Die Ausstellung kann noch bis zum 29. April besucht werden.
Dr. Christoph Goldmann bei seinem VortragDr. Christoph Goldmann im GesprächPrädikantin Annemarie Mihr bei der EinführungZahlreiche interessierte Besucher am EröffnungsabendFlötenquartett unter der Leitung von Sabine Hofmann
Angeregte GesprächeDr. Goldmann signiert ein BuchGestaltung korrespondiert mit Chagalls Bildern

» zurück