Aktuelles Gesamtübersicht

Bärbel Dittrich wird neue Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes der Landeskirche

Mi 19.12.2007 09:46
Der Rat der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck hat Kirchenverwaltungsoberrätin Bärbel Dittrich, die Leiterin des Kirchenkreisamtes Eschwege und Witzenhausen, in seiner gestrigen Sitzung zur neuen Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes der Landeskirche berufen. Sie wird das neue Amt jedoch erst am 1. März 2009 antreten. Bärbel Dittrich ist 50 Jahre alt, verheiratet und hat eine erwachsene Tochter. Sie leitet das Kirchenkreisamt in Eschwege seit dem Jahr 1994. Zuvor war sie seit 1983 stellvertretende Leiterin gewesen.
Das Rechnungsprüfungsamt ist eine unabhängige Einrichtung der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Es prüft die Haushalts- und Wirtschaftsführung der Landeskirche, der Kirchenkreise, Kirchengemeinden, kirchlichen Verbände und kirchlichen Stiftungen und berichtet darüber dem Rat der Landeskirche. Es berät die kirchlichen Körperschaften hinsichtlich einer sparsamen und wirtschaftlichen Haushaltsführung.
Bärbel Dittrich bei der letzten Kreissynode

» zurück