Aktuelles Gesamtübersicht

Ute Göpel vertritt die Evangelische Kirche bei Ökumenischer Versammlung

Mo 03.09.2007 14:37
Unter dem Motto "Das Licht Christ scheint auf alle! Hoffnung auf Erneuerung und Einheit in Europa" versammeln sich vom 4. bis 9. September 2007 etwa 1600 Delegierte aus den christlichen Kirchen Europas im rumänischen Sibiu/ Hermannstadt - der diesjährigen europäischen Kulturhauptstadt - zur Dritten Europäischen Ökumenischen Versammlung. Für die Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck wird Ute Göpel aus Herleshausen gemeinsam mit Oberlandeskirchenrat Dr. Wilhelm Richebächer (Kassel) an der Versammlung teilnehmen.

Die Versammlung soll ein weiterer Schritt auf dem Weg der Versöhnung sein. Gerade in Zeiten, in denen die Ökumene - zumindest im Bereich der Kirchenleitungen - an manchen Stellen wieder weiter auseinander zu gehen droht, soll die bereits bestehende Gemeinschaft gemeinsam gefeiert und bezeugt werden. Ute Göpel fasst ihre Erwartungen so zusammen: "Ich hoffe, dass in Sibiu / Hermannstadt etwas spürbar wird von der gemeinsamen Glaubenskraft und der Verantwortung der Christen für die Welt. Und dass ein Signal ausgeht für die Menschen in den Dörfern und Städten, in den Kirchen und Kommunen, den Parlamenten und Synoden in Europa."
Ute Göpel

» zurück