Aktuelles Gesamtübersicht

Jugendstiftung des Kirchenkreises Eschwege unterstützt Fortbildung in der Jugendarbeit

Do 10.05.2007
"Häng nit rum!" heißt eine Jungschargruppe der Evangelischen Kirchengemeinde in Langenhain. Etwa 15 Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren kommen dort regelmäßig zusammen, um gemeinsam etwas Sinnvolles zu unternehmen. Eike Bloß und Sarah Oppermann werden jetzt Mitverantwortung für die Leitung der Gruppe übernehmen. "Fit for Kids" hieß die Fortbildung, an der sie teilgenommen haben, um das Handwerkszeug für die Leitung einer Gruppe zu erlernen. Auch Jan Bürgel aus der Stadtkirchengemeinde in Eschwege hat an einem Seminar für Gruppenleitung in Detmold teilgenommen. Alle wurden dabei finanziell unterstützt durch die Stiftung Evangelische Jugendarbeit im Kirchenkreis Eschwege. Die Stiftung, die von Pfarrerin Rita Reinhardt (Röhrda) geleitet wird, übernimmt auch Teilnahmebeiträge für Jugendfreizeiten in sozialen Härtefällen, hilft bei der Anschaffung von Sachgegenständen für die Jugendarbeit und fördert innovative Projekte.
Von links nach rechts: Eike Bloß, Pfarrerin Rita Reinhardt, Sarah Oppermann, Kreisjugendpfarrer Gernot Hübner und Jan Bügel

» zurück