Aktuelles Gesamtübersicht

Was Gott geschaffen hat, ist gut - Kreiserntedankfest in Jestädt

Mo 02.10.2006
Mehrere hundert Gäste waren der Einladung des Kreisbauernverbandes, des Forums für den ländlichen Raum und des Kirchenkreises Eschwege zum Kreiserntedankfest nach Jestädt gefolgt. Für den ökumenischen Gottesdienst war auf dem Hof des Dorfgemeinschaftshauses ein Altar aus Strohballen, Ackerfrüchten, Obst und Blumen aufgebaut worden. Dekan Dr. Martin Arnold rief in seiner Predigt zu einem bewussten Dank für die Erntegaben auf. "Wer für die Gaben der Schöpfung dankt, wird darin mehr sehen als Billigwaren", so Arnold. Horst Kupski, der Vorsitzende des Kreisbauernverbandes, verteilte eine geteilte Centmünze an die Anwesenden. "Das ist der Anteil, den die Landwirte für ein Brötchen bekommen", erläuterte Kupski. Mitgestaltet wurde der Gottesdienst auch von Dechant Christof Steinert (Witzenhausen) und der Jestädter Gemeindepfarrerin Jutta Groß. Ferner wirkten der Kirchenchor Jestädt und der Posaunenchor Reichensachsen mit. Im Anschluss an den Gottesdienst sorgten die Landfrauen mit Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl der Gäste.
Von links nach rechts: Jutta Groß, Dr. Martin Arnold, Sylvia Stenchly, Jörg Thierolf, Bärbel Scherp, Hartmut Henkelmann, Horst Kupski und Christof Steinert

» zurück