Aktuelles Gesamtübersicht

Lange Gospelnacht in der Kreuzkirche

Do 29.06.2006
Zu einer langen Nacht wurde die 2. Eschweger Gospelnight in der in der sehr gut besuchten Kreuzkirche. Dazu hatten am 24. Juni der Eschweger Gospelchor "GOSPELCROSS" unter der Leitung von Thorsten Exner und die evangelische Kreuzkirchengemeinde in Eschwege eingeladen.

Im Mittelpunkt des ersten Teils der gottesdienstlichen Konzertnacht stand die Eschweger Erstaufführung der Gospelmesse "Kyrie" des Berliner Komponisten Stefan Zebe. Unterstützt wurden die ca. 70 Sängerinnen und Sänger des Gospelchors durch die Eschweger Sängerin Katrin Rabe, die ebenfalls dem Chor angehört, sowie durch eine Band, die die heimischen Musiker Martin Bartscher (Drums), Ludger Heskamp (Piano), Johannes Rathgeber (Bass) und die Kasseler Bläser Peter Zingrebe (Saxophon), Valery Geneberg (Trompete) und Berthold Althoff (Posaune) umfasst.

Nach einer Pause gab der Chor ausführliche Einblicke in sein umfangreiches Repertoire. Von der Gospelmusik begeisterte Zuhörer gingen nach Gebet und Segen kurz vor Mitternacht nach Hause.
Thorsten Exner vor ''seinem'' Chor  (Foto Kristin Weber)Singen macht Freude (Foto Kristin Weber)

» zurück