Aktuelles Gesamtübersicht

Klassisch indischer Tanz im Sozialen Stadtteilladen am Heuberg

Mo 29.05.2006
Nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Syrien, Russland, Libanon und aus dem Kosovo stammen die Familien der Kinder, die sich täglich im Sozialen Stadtteilladen am Heuberg treffen. Bei einem Besuch informierte sich Harriet Prema Kundargi, die selbst ein großes Sozialprojekt in Siruguppa (Südindien) leitet und zurzeit den Kirchenkreis Eschwege besucht, über die Arbeit des Stadtteilladens. Die Leiterin Gabi Hesse stellte ihr die Einrichtung und die Mitarbeiterinnen vor. Besonders erstaunt war Frau Kundargi über die Kleiderkammer im Haus. Zu ihrem Bild von Deutschland hatte es bisher nicht gehört, dass es hier Menschen gibt, die sich keine neue Kleidung kaufen können.

Als einige Mädchen davon hörten, dass Frau Kundargi gern tanzt, baten sie um eine kleine Vorführung. Frau Kundargi stellte einen klassischen indischen Tanz vor. Die Mädchen bekamen Lust, auch selbst einige Schritte und Bewegungen zu lernen.

» zurück