Aktuelles Gesamtübersicht

Überwältigende Hilfsbereitschaft - Benefizkonzert in Reichensachsen

Di 04.01.2005
Insgesamt 3.500€ kamen bei einem Benefizkonzert in Reichensachsen für die Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien zusammen. Die Kirche war bis auf den letzten Platz gefüllt. Pfarrer Norbert Krause begrüßte Bläserinnen und Bläser aus Berlin und Karlsruhe, die nach Reichensachsen gekommen waren, um in diesem kurzfristig angesetzten Konzert mitzuwirken. Nicht nur in Reichensachsen, sondern in vielen Gemeinden und Gottesdiensten wurde für die Flutopfer gebetet und gesammelt. Eine Zwischenbilanz über die Mittel, die bis jetzt der Diakonie-Katastrophenhilfe zur Verfügung gestellt werden konnten, wird demnächst auf diesen Seiten veröffentlicht.
Stehender Beifall für das großartige KonzertDie Bläserinnen und Bläser zündeten Kerzen für die Opfer an''Reichensachsen Brass'' in  weihnachtlicher KulisseNorbert Krause (links) leitete den Chor und blies auch selbst

» zurück