Aktuelles Gesamtübersicht

Andreas Batram als Spezialkantor eingeführt

So 28.11.2004
In einem festlichen Gottesdienst zum 1.Advent wurde Andreas Batram in der Neustädter Kirche zu Eschwege als Spezialkantor des Kirchenkreises eingeführt. Zu seinen Aufgaben gehört die Ausbildung von Orgelschülern, die Betreuung und Koordination der Bläserarbeit im Kirchenkreis sowie die Leitung des Eschweger Posaunenchores. Auch die Förderung der Popularmusik in der Kirche ist Teil seines Auftrags. Dekan Dr. Martin Arnold stellte in seiner Ansprache heraus, dass die Gnade Gottes sich auch durch die Kirchenmusik den Menschen mitteilt: "Sie stiftet Gemeinschaftserlebnisse, sie fördert die Persönlichkeitsbildung und ist natürlich Life-Musik auf hohem Niveau." Andreas Batram wurde von Kirchenmusikdirektorin Susanne Voß, Kreisposaunenwart Dr. Friedbert Ruff und Dekan Dr. Arnold für seinen Dienst gesegnet. Es musizierten der Eschweger und der Schemmernsche Posaunenchor sowie einzelne Bläser aus verschiedenen Chören des Kirchenkreises unter Leitung von Andreas Batram sowie Bezirkskantorin Susanne Voß an der Orgel. Gute Wünsche überbrachten bei einem anschließenden Kaffeetrinken im Gemeindehaus auch Landesposaunenwart Andreas Spuck, für den Eschweger Posaunenchor Jürgen Schuppner und Bezirkskantorin Susanne Voß. Kontakt zu Herrn Batram: Auf diesen Seiten im linken Menue unter "Kirchenmusik - Posaunenchöre - Evangelischer Eschweger Posaunenchor".
Dr. Friedbert Ruff, Andreas Batram, Susanne Voß und Dr. Martin ArnoldLandesposaunenwart Andreas SpuckKirchenmusikdirektorin Susanne VoßJürgen SchuppnerBeim anschließenden Kaffeetrinken

» zurück