Aktuelles aus den Gemeinden

Sieben gute Jahre auf der Lebensreise

Mo 01.07.2019 11:21
Pfarrerin Birgit Schacht in Berneburg verabschiedet
Trotz rekordverdächtiger Hitze waren viele Menschen in die Kirche nach Berneburg gekommen, um Pfarrerin Birgit Schacht zu verabschieden. Seit dem Jahr 2012 war sie Pfarrerin im Kirchspiel Berneburg und Schulseelsorgerin an der Paul-Moor-Schule in Reichensachsen. In ihrer Predigt blickte Pfarrerin Schacht dankbar zurück auf das gemeinsam Erlebte, auf viele Begegnungen und Projekte. Nun wird sie eine neue Pfarrstelle in Wabern antreten. Dekan Dr. Martin Arnold würdigte ihren Dienst im Kirchspiel, an der Paul-Moor-Schule, im Kirchenkreis Eschwege und in der Landeskirche und segnete sie für ihren weiteren Lebensweg. Durch die musikalische Mitwirkung des gemischten Chores unter Leitung von Edda Walter und durch den Organisten Martin Funk bekam der Gottesdienst einen festlichen Charakter.

Im Namen des Kirchenvorstandes dankte ihr Karl Pfetzing. Er erinnerte besonders an die Baumaßnahmen an allen drei Kirchen im Kirchspiel. "Sie hat uns gezeigt, was Schulseelsorge bedeutet. Heute ist es gar nicht mehr ohne vorstellbar", ergänzte Heike Henn, die Schulleiterin der Paul-Moor-Schule. Auch das Kindergottesdienstteam Pfaffenbachtal und Lektorin Regina Strunz brachten ihren Dank zum Ausdruck. Für die Ortsbeiräte und die Vereine sprachen die Ortsvorsteher, für den Magistrat der Stadt Sontra Karl Henning.

Einen kühlen erfrischenden Umtrunk und einen Imbiss unter der Linde in Berneburg nutzten viele Gemeindeglieder, um sich von Birgit Schacht persönlich zu verabschieden und ihr Gutes zu wünschen für ihren weiteren Weg.
Pfarrerin Birigt SchachtPfarrerin Schacht mit den Mitgliedern des KirchenvorstandsKinder dankten Pfarrerin Schacht mit BlumenDer Kirchenvorstand dankte Pfarrerin Schacht mit einem LiedHelga Gonnermann moderierte den Empfang und die Grußworte

» zurück