Aktuelles aus den Gemeinden

Gäste aus Estland gut wieder zuhause angekommen

So 02.06.2019 09:20
Die ökumenische Partnerschaft zwischen dem Kirchenkreis Eschwege und der Propstei Valga (Estland) hat neue Impulse bekommen. Propst Dr. Mart Jaanson, Hilfspropst Vallo Ehasalu und Pfarrer Margus Suvi besuchten für eine Woche den Kirchenkreis Eschwege. Sie wirkten in Gottesdiensten mit, nahmen an einer Synode, einem Benefizkonzert in der Auferstehungskirche und an verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen teil. Den Abschluss bildete ein Ausflug in das Bach-Haus nach Eisenach. "Vielen, vielen Dank für Eure Gastfreundschaft, unser Aufenthalt bei Euch bleibt lange im Gedächtnis!", schreibt Propst Jaanson. Die Partnerschaft besteht seit dem Jahr 2004. Sie wird für den Kirchenkreis Eschwege durch Pfarrer i.R. Eberhard Laukner koordiniert.
Propst Dr. Mart Jaanson (Mitte), Hilfspropst Vallo Ehasalu (rechts) und Pfarrer Margus Suvi vor der AbreiseAuf den Spuren von Johann Sebastian Bach in Eisenach

» zurück