Aktuelles aus der Seelsorge

Grüne Dame Bärbel Hörner erhält das Silberne Kronenkreuz der Diakonie

Fr 07.08.2015 13:50
Mit dem Silbernen Kronenkreuz der Diakonie ist jetzt Bärbel Hörner geehrt worden.
Diakoniepfarrer Dr. Lothar Kilian überreichte es ihr anlässlich des 30jährigen Jubiläums der Grünen Damen Eschwege.
Bärbel Hörner engagiert sich seit 17 Jahren ehrenamtlich bei den Grünen Damen im Klinikum Eschwege. Regelmäßig besucht sie Patienten und Patientinnen auf den Stationen 2 und 3 und schenkt ihnen ihre Zeit und Zuwendung.
Das Silberne Kronenkreuz wird als Dankeszeichen für langjährige Tätigkeit in der Diakonie verliehen. Es ist Ausdruck des Dankes und der Wertschätzung für die Treue und den Einsatz im Dienste des Nächsten.
Neben der Leiterin der Grünen Damen Eschwege, Klinikpfarrerin Gudrun Kühnemuth, dankte die Pflegedienstleiterin des Klinikums, Gabriele Schröder, Bärbel Hörner für Ihren Dienst und überreichte ihr einen Blumenstrauß.

» zurück