Aktuelles aus der Seelsorge

Abschied von der dienstältesten Grünen Dame in Eschwege

Mi 14.03.2007 15:00
21 Jahre, solange wie die Evangelische Krankenhaus-Hilfe in Eschwege existiert, war ERNA JÜNEMANN Woche für Woche im Kreiskrankenhaus "auf Station". Sie hatte Zeit für Gespräche, kleine Besorgungen - kurzum sie war da für die kleinen und großen Sorgen der Patienten und Patientinnen - sie hatte Zeit für sie.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Diakonischen Werk wurde Erna Jünemann herzlich verabschiedet. Die Einsatzleiterin Jutta Stümpel dankte ihr für die unermüdliche ehrenamtliche Arbeit, erwähnte dabei auch, dass sie bereits 1998 den Ehrenbrief des Landes Hessen erhalten habe und ernannte sie zur Ehren-Grünen-Dame. Bei Kaffee und Kuchen erinnete sich dir Gruppe auch mithilfe ihrer Chronik an viele Erlebnisse.
Die Evangelische Krankenhaus- und Altenheim-Hilfe konnte an diesem Tag auch eine neue ehrenamtliche Mitarbeiterin, Frau Karin Knieps, begrüßen, die im Altenheim am Brückentor schon ihre Tätigkeit aufgenommen hat.

Weitere ehrenamtliche MitarbeiterInnen sind herzlich willkommen und können sich bei der Einsatzleiterin, Jutta Stümpel, Diakonisches Werk, Allgemeine Sozial- und Lebensberatung, An den Anlagen 8, Tel. 05651 744641, gerne melden.
Abschied von der dienstältesten Grünen Dame in Eschwege

» zurück