Suche

Aktuelles aus der Familienbildungsstätte

Ev. Familienbildungsstätte-MGH: Krabbelgottesdienst im Advent

So 14.12.2008
"Ein Esel geht nach Bethlehem", so hieß das Motto im Krabbelgottesdienstes, zu dem heute die Ev. Familienbildungsstätte in die Neustädter Kirche eingeladen hatte.
Vorbereitet war der Krabelgottesdienst von Irma Bender (Leiterin der Ev. Familienbildungsstätte), Birgit Elbracht (stv. Leiterin der FBS) Ehepaar Feller-Dühr (Kreuzkirche) und Ehepaar Mihr (Stadtkirchengemeinde.
Kinder und Erwachsene erlebten auf einer Wanderung durch die adventlich geschmückte Kirche die Geschichte eines kleinen Esels.
Der macht sich auf, um den neuen König zu begrüßen. Obwohl der Weg beschwerlich ist und viele Tiere ihn auslachen, geht der Esel zuversichtlich weiter. Er wird geleitet von unsichtbaren Engeln, deren Nähe er spürt und von dem leuchtenden Stern. Und schließlich findet der kleine Esel ihn, Jesus, den neuen König, der auch dem geringsten seiner Geschöpfe seine Liebe schenkt.
Große Freude hatten Kinder und Eltern am gemeinsamen Singen.Der Krabbelgottesdienst schloss mit Gebet und Segen.
Im Anschluss saßen alle im Chorraum inmitten der Krippenausstellung.
Dabei noch die Krippen besichtigt werden und es gab Plätzchen,und Getränke.
Als Erinnerungsgeschenk erhielten alle Kinder eine kleine Walnusskrippe.

» zurück