Suche

Aktuelles aus der Familienbildungsstätte

In Gottes Garten: Krabbelgottesdienst der Ev. Familienbildungsstätte

Mo 25.09.2006
Die Ev. Familienbildungsstätte hatte hatte am Sonntag, 24. September, in Zusammenarbeit mit der Stadtkirchengemeinde und der Kreuzkirchengemeinde die Kleinsten in den Gemeinden wieder zu einem Krabbelgottesdienst eingeladen. Diesmal wurde in der Neustädter Kirche gekrabbelt.
In "Gottes Garten" wurde den Kleinsten die Geschichte von der Gärtnerin Anna, Momo, der Möhre, Konrad dem Kohlkopf und den Äpfeln Angelika und Anton, erzählt.
Sie hörten, wie gut es ist, Gott zu danken für alles Schöne. In Annas Garten durften die Kleinen dann auch selbst ernten und Gemüse und Obst zum Altar bringen.
Natürlich gehörten auch Lieder, Gebete und ein kurzes Wort an die Erwachsenen zum Gottesdienst.
Wie immer gab es zum Abschlus ein kleines Geschenk: Einen duftenden Apfel.
Anna, die Gärnerin, bewirtete dann alle noch Saft und Plätzchen. Dabei hatten die Erwachsenen auch noch Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen.
Die Gärtnerin Anna mit dem sprechenden Obst und GemüseDie Geschichte von Anna und ihrem Garten wird erzähltSingen macht FreudeErnte in Annas GartenErnte in Annas Garten
Die Gärtnerin lädt einGespräche am Rande

» zurück