Suche

Aktuelles aus der Familienbildungsstätte

Ev. Familienbildungsstätte: Krabbelgottesdienst "Wer lässt die Blumen blühen?"

Mo 13.03.2006
"Wer lässt die Blumen blühen? Unser großer Gott." So erklang es in einem Kinderlied im Krabbelgottesdienst am Sonntag, 12. März, um 17 Uhr in der Eschweger Kreuzkirche. Dazu hatte die Evangelische Familienbildungsstätte zusammen mit der Gemeinde der Kreuzkirche und der Stadtkirchengemeinde eingeladen. Trotz des herrlichen Winterwetters waren wieder viele Kin­der von etwa 1 bis 3 Jah­ren zusammen mit ihren Familien gekommen. Sie konnten die Geschichte einer kleinen Blumenzwiebel erleben, die unter einer Schneedecke zu wachsen beginnt und dazu auch noch einige andere Lieder lernen.
Dann konnten die Kinder auch noch selbst eine kleine Zwiebel in ein vorbereites Blumentöpfchen einpflanzen und als Erinnerung mit nach Hause nehmen.
Nach Gebet und Segen wartete wieder eine kleine Erfrischung auf die Kleinen und Großen.
Den Krabbelgottesdienst vorbereitet und durchgeführt hatte ein Team, in dem Sonja Jansen und Irma Bender von der Ev. Familienbildungsstätte, Nicola Feller-Dühr und Christoph Dühr von der Kreuzkirchengemeinde sowie Annemarie und Heinrich Mihr von der Stadtkirchengemeinde mitarbeiten.

» zurück