Suche

Aktuelles aus der Jugendarbeit

Ferienaktionstage der Ev. Jugendarbeit Meinhard und des CVJM Eschwege ein gern besuchtes Angebot

Do 29.07.2010 19:45
Vom Leben als Ritter träumen, abenteuerlich unter freiem Himmel schlafen, mal tief in einen Berg hinein schauen oder auch in die Weiten des Weltalls blicken. Bei den Ferienaktionstagen der Ev. Jugendarbeit Meinhard und des CVJM Eschwege war für jeden Geschmack etwas dabei.
Zwischen 16. und 27. Juli konnten die Kinder und Jugendlichen aus Meinhard und Eschwege in verschiedenen Tagesausflügen ihre Sommerferien genießen.

Ein Ausflug führte bei tropischen Temperaturen auf die mittelalterliche Burg Tannenberg in Nentershausen, wo neben einer Besichtigung der alten Gemäuer auch Bogenschießen auf dem Programm stand. Mitarbeiter und Teilnehmer hatten sichtlich Spaß und trafen mit ihren Schüssen nicht nur den anvisierten Strohsack.

Etwas kälter ging es einige Tage später im Bergwerk in Abterode zu. Bei konstanten 10°C besuchten 9 mutige Teilnehmer die Grube Gustav. Hier konnte vieles bestaunt und bewundert werden und sogar ein "toter Mann" wurde gefunden - aber keine Sorge, es handelte sich dabei zum Glück nur um einen aufgegebenen Abbaugang, der in der Bergmannssprache so genannt wird. Zum Aufwärmen ging es danach noch zum Barfußpfad am Hohen Meißner, wo sich besonders die "Schlammtreppe" großer Beliebtheit erfreute.

Auch eine Abenteuerübernachtung mit Ponyreiten, Bratwurst grillen und Strohballenwettrennen gehörte mit zum Programm. Bis spät in die Nacht wurde zwischen Niederdünzebach und Aue am Lagerfeuer gesungen, erzählt und gelacht, bis sich alle in der Scheune, bzw. im selbstgebauten Strohballenlager in ihre Schlafsäcke rollten.

Den Abschluss bildete eine Zugfahrt ins Planetarium nach Kassel. Schon bei der Anfahrt nach Kassel gab es viel zu bestaunen. Übrigens: Den Andromedanebel ausfindig machen? Auch nachts noch mit Hilfe der Sterne die Himmelsrichtungen nennen können? Die beste Eisdiele von Kassel finden? Nach dem gelungenen Ausflug kein Problem mehr für die 9 jungen Sternenforscher.

_
Die ''Abenteuerübernachter''Die jungen Kätzchen waren sehr beliebtBratwürstchen gab es am SpießDas Glück der Erde lag auf dem Rücken der PferdeEin Bett im Kornfeld
Groß und Klein hatte viel FreudeBurg TannenbergGut gerüstet um die Burg zu erobernVolltrefferKnappe David
Auch die Mitarbeiter trafen ins Schwarze......und nicht nur der Strohsack geriet unter Beschuß :-)Während der Burgführung durften wir hinter die Kulissen blickenBurg Tannenberg
Alle hatten viel Spaß auf Burg TannenbergAuf zum Planetarium - Schon die Anreise mit dem Zug nach Kassel war sehr aufregendIm Planetarium Kassel...... gab es Vieles zu entdeckenDie cleveren Himmelsgucker
Die Planetariums-GruppeGrube Gustav in AbterodeAuch hier im Innern des Bergs gab es viel zu Bestaunen

» zurück