Übungsfreizeit des Eschweger Posaunenchors

Mo 09.05.2016
Vom 5.- 8. Mai 2016 war der Eschweger Posaunenchor zu seiner jährlichen Übungsfreizeit unterwegs - in diesem Jahr zum sechsten Mal im Huberhaus/Wernigerode. Dem Posaunenchor gehören zur Zeit 24 Bläserinnen und Bläser an. Leider konnten nicht alle mitfahren. Die jugendlichen und erwachsenen Bläserinnen und Bläser studierten unter der Leitung von Spezialkantor Andreas Batram ein abwechslungsreiches musikalisches Programm ein, das in der Musikalischen Vesper am 14. Mai (Pfingstsamstag) um 18 Uhr in der Eschweger Marktkirche zu Gehör gebracht werden soll.

Auch einige Jungbläser der nächsten Bläsergeneration, die seit einiger Zeit die Ausbildung begonnen hat, konnten zur Freude der "Großen" schon einige Stücke zum Besten geben bzw. auch mit dem großen Chor zusammen musizieren.

Die Teilnahme von Kindern und Erwachsenen machte das Wochenende auch in diesem Jahr wieder zu einer Familienfreizeit, wie es seit vielen Jahren im Chor üblich ist.
Neben den intensiven Übungseinheiten konnte auch die erweiterte Chorgemeinschaft gestärkt werden. Das wurde von allen so empfunden.
Download...

» zurück