Clemens Bittlinger kommt am 8.9. nach Eschwege

Mo 05.09.2005
Am 8.9. um 19.30 Uhr wird Clemens Bittlinger in der Kreuzkirche zu hören sein.
Begleitet wird er von David Plüss, Keyboard und Helmut Kandert, Schlagzeug.

"Was Bittlinger den rund 400 Besuchern auf gut zwei Stunden verteilt bot, war wirklich vom Feinsten: Vielseitigkeit, Experimentierfreude, variantenreiche Klänge, stimmungsvolle Passagen und nicht zuletzt seine gut durchdachten Texte waren ausschlaggebend für die nicht enden wollenden Beifallstürme des begeisterten Auditoriums…."
(Süddeutsche Zeitung)

Erlebt man die spannende Atmosphäre seiner Auftritte, die humorvolle Einbeziehung des Publikums und die markanten Kernaussagen fern aller Belehrung so versteht man, was diesen Sänger Wochenende für Wochenende für viele so hörenswert macht. Seine Songs sind persönlich, ehrlich, seine Fragen provokativ und unbequem. Nicht zuletzt sein Engagement als musikalischer Botschafter der Christoffel Blindenmission lässt an solch einem Abend eine vertrauensvolle Atmosphäre entstehen, innerhalb derer Clemens Bittlinger eine vorsichtige und persönliche Antwort wagt, die für ihn aus einem engagierten Christsein resultiert.

Der Liedermacher und Pfarrer, präsentiert nun mit "Fingerspitzengefühle" sein 17. Album. Feinfühlige Texte und Songs, ausgefeilte Arrangements der Produzenten David Plüss, Eberhard Rink und Dieter FaIk, gekoppelt mit einem kompakten Gitarren orientierten Popsound, versprechen ein erstklassiges und frisches Klangerlebnis. 14 Popsongs zum Mitdenken, Mitschmunzeln und Mitsingen, ein Ohrenschmaus für alle die gerne Herz-Kopf-Bauch-Musik hören.

Karten sind im Vorverkauf in Eschwege bei der Buchhandlung Braun, Herrengasse 10 oder im Kirchlichen Rentamt, An den Anlagen 8 zum Preis von 8,- € bzw. 6,- € für Schüler und Studenten erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt 10,- bzw. 7,- €.

» zurück