Aktuelles aus der Frauenarbeit

Wasserströme in der Wüste" - Vorbereitungstreffen zum diesjährigen Weltgebetstag aus Ägypten

Mo 03.02.2014 22:07
Am Donnerstag, den 30. Januar kamen 75 Frauen aus den Kirchenkreisen Eschwege und Witzenhausen in der Kirche in Reichensachsen zusammen, um den bevorstehenden WGT so vorzubereiten, dass sie ihr Wissen an die Vorbereitungsgruppen in ihren Gemeinden weitergeben können oder auch selbst den Gottesdienst in ihren Kirchengemeinden feiern können. Musikalisch angeleitet wurden wir dabei von Bezirkskantorin Susanne Voß, die uns mit Geduld und Energie für die fröhlichen und zum Teil auch sehr fremden und rhythmisch nicht immer ganz leichten Lieder des Gottesdienstvorschlages zu begeistern suchte - mit Erfolg, wie ich finde!
Offen, lebendig und sehr anregend führte Pfarrerin Tanja Griesel, Beauftragte für WGT unserer Landeskirche, mit Informationen u.a. zur Gestaltung des Gottesdienstes, zur Auslegung von Bibeltexten und zu starken Frauen Ägyptens durch den Tag. Engagierte Unterstützung erfuhr sie dabei von Renate Ehmer, die seit vielen Jahren in der WGT-Arbeit zuhause ist und den Teilnehmerinnen der Veranstaltung viel über das Land Ägypten und die Menschen dort berichten konnte und dies vor allem durch persönliche Erfahrung abwechslungs- und kenntnisreich tat.
Mit vielen Eindrücken, Informationen, Tipps, Material und hoffentlich gut gerüstet für den WGT konnten die Frauen am späten Nachmittag nach Hause fahren.
Danken möchte ich Pfarrerin Tanja Griesel, Renate Ehmer und Susanne Voß für alles gelungene Wirken im Vordergrund und sehr auch den Frauen aus Reichensachsen, namentlich besonders Frau Gebauer und auch dem Küster Herrn Krause, die vorher, hinterher und auch zwischendrin viel an Hintergrundarbeit leisteten, so dass die Teilnehmerinnen gut versorgt waren.
Ich bin sicher, dass wir lebendige und fröhliche WGT-Gottesdienste erleben werden, in denen wir viel über die Situation der Frauen Ägyptens erfahren werden und mit ihnen gemeinsam betend und feiernd auf dem Weg sein können.

Dorlies Schulze, Beauftragte für Frauenarbeit in den Kirchenkreisen Eschwege und Witzenhausen.

» zurück