Aktuelles aus unserem Kirchenkreis

Mit "Abraham unterwegs" ins hessische Rambach

Mi 19.06.2013 09:28
Mit "Abraham unterwegs" ins hessische Rambach
Von Manuela Ruhlandt
Kindergottesdienstkinder und -mitarbeiter aus dem thüringischen Großburschla, dem hessischen Weißenborn, trafen sich im hessischen Rambach zum gemeinsamen Kindergottesdienst
Am 15.06.2013 war es soweit. Insgesamt 25 Kinder, 7 Kindergottesdienstmitarbeiter und Pfarrer Pütz feierten zusammen Kindergottesdienst, in und um die Kirche in Rambach. Für die Kirchengemeinden Großburschla und Rambach musste jedes Kind zu Beginn einen (seinen) Fuß auf eine Tapetenrolle malen. Nach einem Begrüßungslied und -spiel ging es dann in die schöne Rambacher Kirche. Pfarrer Pütz (Rambach) begrüßte alle und die Großburschlaner Kinder stellten schon einige Unterschiede zu der Großburschlaner Stiftskirche fest. Es wurde gemeinsam gebetet, gesungen und die Geschichte von Abraham wurde erzählt. Abraham vernahm Gottes Ruf und vertraute Gott, obwohl er ihn nicht sah. Anschließend zogen wir von der Kirche auf die schöne Wiese um. Hier stärkten wir uns, wie Abraham, bevor es weiter ging. Im Gemeinderaum waren dann schon durch viele fleißige Helfer, die Bastelarbeiten vorbereitet. Mit viel Freude und guter Laune bastelte sich jedes Kind eine Spirale, auf die die Kinder Sterne malten und die Verheißung drauf schrieben, welche Gott dem Abraham gegeben hat: ICH WILL DICH SEGNEN UND DU SOLLST EIN SEGEN SEIN!. Diese Verheißung gilt auch uns Christen. Noch einmal gingen wir in die Kirche und hörten, dass sich Gottes Verheißung erfüllt hat und Abraham und Sarah einen Sohn bekamen und wir alle gehören zu seinen Nachkommen. Mit dem "Vater unser" und einem Segenskreis verabschiedeten wir uns. Einstimmig beschlossen die Kinder und die Mitarbeiter, dass dies eine feste Tradition werden soll. … und nächstes Jahr in Großburschla!!!!
Die Kindergottesdienstmitarbeiter von Rambach: Kathrin Franke, Kirsten Franke, Marie Zündel

Die Kindergottesdienstmitarbeiter von Großburschla: Manuela Ruhlandt, Tina, Ruhlandt, Daniela Zschocke, Nancy Sachs
Kindergottesdienstkinder

Weiße Nächte in Estland

Di 18.06.2013 12:00
Eine Gruppe von neunzehn Gemeindegliedern aus dem Kirchenkreis Eschwege besuchte in der Zeit vom 04. - 11.06 2013 den Kirchenkreis Valga in Estland.
Nach zweitägigem Aufenthalt in der Hauptstadt Tallinn besuchte die Gruppe die Ostseestadt Haapsalu. Pfarrerin Kristel Engmann und Maria Strauß (beide aus Haapsalu) führten die Gruppe, die von Pfr. Harald Aschenbrenner geleitet wurde, durch die Domkirche und die Burgruine.
Hauptziel der Reise war der Austausch mit Gemeindegliedern in der Propstei Valga. Propst Vallo Ehasalu, Pfarrer Mart Jaanson und Kirchenvorsteherin Taime Pöldt begleiteten die Gruppe, die bei Gemeindegliedern der Kirchengemeinden Elva und Nöo untergebracht waren, so dass sich intensive und unvergessliche persönliche Begegnungen in den Gastfamilien ergaben. Während des dreitägigen Aufenthaltes in den Gemeinden besuchte die Gruppe die ehemaligen Hansestädte Viljandi und Tartu. Höhepunkt war die Teilnahme der Gruppe am Sängerfest der Propstei Valga in Röngu und an den Gottesdiensten in verschiedenen Gemeinden. Die letzten beiden Tage verbrachte die Gruppe in Riga, der Hauptstadt von Lettland. Auch hier, wie in Tallinn, erinnerten die prächtigen Gebäude an die vergangene Zeit als Hansestadt. Trotz sprachlicher Barrieren war die Begegnung mit Christen und Christinnen aus Estland von herzlicher Gemeinschaft und Zuneigung geprägt.
Die Gruppe aus dem Kirchenkreis Eschwege vor den Ruinen der Burganlage Viljandis (Estland)

Kirchenvorstehertreffen am 15. Februar 2013

Di 26.02.2013 11:20
Am 15.2.13 traf sich eine große Anzahl Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher in der Neustädter Kirche, um sich dem Thema der Kandidatensuche für die Kirchenvorstandswahl 2013 zu widmen. An verschiedenen Thementischen wurde das Thema bearbeitet:

    1. Ansprache junger Menschen
    2. Ansprache älterer Menschen
    3. Was (unsere) KV-Arbeit attraktiv macht
    4. Öffentlichkeitsarbeit zu KV-Wahl im Kirchenkreis
    5. Öffentlichkeitsarbeit zur KV-Wahl in kleineren Orten
    6. Öffentlichkeitsarbeit zur KV-Wahl in der Stadt

Die Ergebnisse sind bunt und vielfältig und können am Ende dieses Textes über Download oder unter Texte/Dokumentationen eingesehen werden.

Aufmerksam machen möchten wir auf ein Informationstreffen für KV-Kandidaten am 15.5.2013, 19:00 - 20:30 Uhr im Gemeindehaus Rosengasse, Eschwege: "Was erwartet mich in meinem Engagement im Kirchenvorstand?" Wir möchten Sie bitten, neue Kandidaten darauf aufmerksam zu machen und freuen uns auf Ihr Kommen.
Dekan Dr. Martin Arnold
Pfrin Jutta Groß, Beauftragte für Kirchenvorstandarbeit im Kirchenkreis Eschwege
Gudrun Lang, Omnibus - die Freiwilligenagentur
Kathrin Beyer, Omnibus - die Freiwilligenagentur

Gedenktafel für Bischof Erich Vellmer und Prälat Karl Hilmes in der Kirche in Hoheneiche

Do 01.09.2011
Verschiedene Gaben, aber ein Geist.
Bischof Hein würdigt Bischof Erich Vellmer und Prälat Karl Hilmes
als Christuszeugen im Licht des Evangeliums.


Die Kirche sei kein Verein zur Verfolgung gemeinsamer Interessen, sondern "der Ursprung der Kirche liegt außerhalb von uns selbst." Mit diesem Gedanken eröffnete Bischof Martin Hein die Predigt über 1. Kor 12,4-6, die er anlässlich des Gottesdienstes zur Enthüllung der Gedenktafel für Bischof Erich Vellmer und Prälat Karl Hilmes in Hoheneiche, Kirchenkreis Eschwege, am 28. August hielt. Der Ursprung der Kirche sei in Jesus Christus zu finden, der darum auch für seine Kirche sorge. Dafür rufe er uns in seinen Dienst, denn die Kirche gäbe es niemals ohne die Menschen, die das Evangelium in der Welt bezeugten. Darum stehe an der Spitze der Kirche nach evangelischem Verständnis nicht ein einzelner Mensch, sondern Kirchenleitung sei eine Gemeinschaftsaufgabe aller getauften Christen. Gleichwohl gäbe es auch in der evangelischen Kirche besondere Ämter, und in unserer Kirche seien das als geistliche Leitung vor allem das Bischofs- und das Prälatenamt. Sie seien allerdings "doppelt eingebunden", einmal in der Beziehung auf Christus, zum anderen in der Beziehung zu den Gemeinden und Synoden. "Einen Bischof oder einen Prälaten zu haben, ist also nicht unevangelisch". In diesem Sinne würdigte Bischof Hein die beiden aus Hoheneiche stammenden Geistlichen -"wer würde schon glauben, dass aus diesem vergleichsweise kleinen Dorf zwei Pfarrer stammen, die auf ihre Weise die Geschicke der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck entscheidend mitgeprägt haben" und vor allem durch die Zeit des Nationalsozialismus geprägt worden seien. In zwei kurzen biographischen Rückblicken betonte Bischof Hein besonders die zwei Jahre, die Karl Hilmes wegen seiner festen Haltung gegenüber der Euthanasie im KZ Dachau verbringen musste. Damit sei er der am meisten durch die nationalsozialistische Herrschaft bedrängte Pfarrer unserer Kirche gewesen. Bei Erich Vellmer erwähnte der Bischof vor allem sein Engagement in den bewegten Jahren um 1968 mit ihren großen Veränderungen. Beide Christuszeugen konnte, wie Hein hervorhob, ihre beeindruckende Lebensleistung nur erbringen, "weil sie sich vom Herrn der Kirche berufen und von ihm mit besonderen Fähigkeiten ausgestattet wussten. Verschiede Gaben, aber ein Geist". Hein schloss die Predigt mit der Bitte, dass alle ihre Gaben entdecken mögen und sie in die Kirche einbrächten: "Dann liegt eine helle Zukunft vor uns".
Der Gottesdienst wurde gestaltet unter Mitwirkung des Gesangvereines sowie von Lektoren und Konfirmanden. Pfarrer Weidner begrüßte die Gemeinde und die geladenen Gäste, vor allem die Tochter von Bischof Erich Vellmer und die Nachkommen von Prälat Hilmes. Er wies daraufhin, dass die Idee für die Gedenktafel entstanden sei, als Bischof Dr. Hein den Kirchenkreis Eschwege besucht habe und dabei auf Hoheneiche als Geburtsort der beiden bedeutenden Persönlichkeiten aufmerksam geworden sei. Pfarrer Weidner erwähnte auch noch, dass Pfarrer Dr. Kurt Reuber, der Maler der "Stalingrader Madonna" Pfarrer in Wichmannshausen und damit auch für Hoheneiche gewesen sei. Im Anschluss an den Gottesdienst sprach der älteste Sohn von Prälat Hilmes, Dekan i. R. Christian Hilmes ein bewegendes Grußwort, in dem er darauf hinwies, dass hier nicht nur an zwei bedeutende Menschen, sondern auch an bedeutende Ereignisse erinnert werde. Auch der Präses der Kreissynode Eschwege, Ludger Arnold, drückte seine Freude darüber aus, nun auch einen konkreten Ort im Kirchenkreis zu haben, den man vor allen mit Schülern aufsuchen könne, um an die Menschen und die Ereignisse zu erinnern. Mit einer Einladung zum Gemeindefest vor den Toren der Martinskirche in Hoheneiche schloss die Feier ab.
Bischof und Angehörige und Pfarrer Reinhard Weidner vor der GedenktafelGedenktafel

Ökumenischer Gottesdienst zum Kreiserntedankfest in Altefeld

Di 28.09.2010
Am Sonntag, 3. Oktober, 14.00 Uhr, findet ein Ökumenischer Gottesdienst zum Kreiserntedankfest auf dem Hof Mill in Altefeld statt.

Archiv... (Nur letzte Nachrichten anzeigen)

14.06.2009 - PILGERN IN HESSEN - Übersichtskarte über Pilgerwege und -gruppen erschienen
23.03.2009 - Protokoll der Synode in Grebendorf liegt vor
02.12.2008 - Wie die indischen Altartücher nach Vierbach kamen
27.11.2008 - Kollekte des Motorradfahrergottesdienstes an Friedrich-Ebert-Schule überreicht
18.11.2008 - Lektorentreffen am 14. November 2008 in Eschwege
29.10.2008 - Protokoll der Kreissynode Germerode liegt vor
06.09.2008 - Kirchenkreis Eschwege will Trägerschaft für Evangelische Familienbildungsstätte übernehmen
04.09.2008 - Kreissynode tagt am Samstag in Germerode
16.05.2008 - Sonntag, 18. Mai 2008: "Tag der offenen Kirchen" im Kirchenkreis Eschwege
13.03.2008 - Gemeinschaft auf dem Weg - Neunter Klostertag in Germerode
12.03.2008 - Öffentlichkeitsarbeit für die Kirchengemeinden
29.02.2008 - Protokoll der Kreissynode vom 23. Februar liegt vor
23.02.2008 - Synode wählt in Ulfen neuen Kirchenkreisvorstand
08.02.2008 - Kirchenkreisvorstand beruft 12 Persönlichkeiten in die neue Kreissynode
01.02.2008 - "Machwerk" oder "großer Wurf"? Diskussion über die "Bibel in gerechter Sprache" in der Volkshochschule
25.01.2008 - Gelungener Neujahrsempfang 2008 des Kirchenkreises Eschwege
19.12.2007 - Bärbel Dittrich wird neue Leiterin des Rechnungsprüfungsamtes der Landeskirche
13.12.2007 - Baumittel für das Jahr 2008 bewilligt
29.11.2007 - In das neue Kirchenjahr mit neu gestalteten Internetseiten
20.11.2007 - Gottesdienste zu Buß- und Bettag (21. Nov. 2007)
12.11.2007 - Kreissynode Rotenburg verabschiedet die Kirchengemeinden der Region Sontra in den Kirchenkreis Eschwege
04.11.2007 - Kreissynode Eschwege auf den Spuren Elisabeths von Thüringen
30.10.2007 - Ein Talar für Prädikantinnen und Prädikanten
03.10.2007 - Familien stark machen - Ökumenischer Familiengottesdienst am Werra-Meißner-Tag
01.10.2007 - Evangelische Christen haben Kirchenvorstände gewählt
30.09.2007 - Heute werden in allen Gemeinden neue Kirchenvorstände gewählt
13.09.2007 - Pfarrkonvent des Evangelischen Kirchenkreises in Netra
03.09.2007 - Ute Göpel vertritt die Evangelische Kirche bei Ökumenischer Versammlung
28.06.2007 - Neuer Pilgerweg im Kirchenkreis Eschwege - Eröffnung des Elisabethpfads
23.05.2007 - Einladung zum 3. Bandabend am 22. Juni 2007 in Großtöpfer ab 17.00 Uhr
22.05.2007 - Klaus-Peter Brill wird Dekan des Kirchenkreises Gelnhausen
28.04.2007 - Landessynode beschließt Umgliederung der Region Sontra in den Kirchenkreis Eschwege
26.04.2007 - Theologisch-pädagogischer Studientag zum Thema "Schöpfung und Evolution"
08.04.2007 - Alle Ostergottesdienste auf einen Blick
03.04.2007 - Gottesdienste zu Gründonnerstag, Karfreitag, Ostersamstag - Ostermontag
29.03.2007 - Talar für Prädikanten und Prädikantinnen
19.03.2007 - Gemeindekonvent in Röhrda eröffnet
14.03.2007 - Protokoll der Kreissynode in Reichensachsen liegt vor
24.02.2007 - Kreissynode Eschwege erinnert an Opfer der Hexenverfolgung des Jahres 1657
19.01.2007 - "Lebendig und kräftig und schärfer" - Dr. Reinhard Höppner beim Neujahrsempfang des Kirchenkreises
09.01.2007 - Dank für freiwilligen Kirchenbeitrag
22.12.2006 - 15. Weihnachtsgottesdienst der Adam-von-Trott-Schule
04.12.2006 - Bezirkskantor i.R. Siegfried Neuber mit der Philipp-Nicolai-Medaille geehrt
15.11.2006 - Kirchenkreise Eschwege und Mühlhausen trafen sich in Worbis
13.10.2006 - Religion und Gewalt - Vortrag von Prof. Dr. Erhard S. Gerstenberger in der Volkshochschule
06.10.2006 - Protokoll der Kreissynode vom 16.09.2006 liegt vor
02.10.2006 - Was Gott geschaffen hat, ist gut - Kreiserntedankfest in Jestädt
16.09.2006 - Rückenwind für die Jugendarbeit
14.09.2006 - Von der Leiblichkeit des Glaubens - Pfarrkonvent des Evangelischen Kirchenkreises tagte in Germerode
21.08.2006 - Neue Möglichkeit zum Kircheneintritt
16.08.2006 - Open-Flair-Gottesdienst
10.08.2006 - Open-Flair-Gottesdienst
12.07.2006 - Bischof Prof. Dr. Martin Hein besucht Pfarrkonferenz Eschwege
24.06.2006 - Landrat Stefan Reuß bei Akademietagung in Hofgeismar
19.06.2006 - Klosterfest in Germerode: Minister, Landrat und Oberlandeskirchenrat zeigten sich beeindruckt
11.06.2006 - Überall offene Kirchen im Altkreis Eschwege
31.05.2006 - Tag der offenen Kirchen am Sonntag, 11. Juni 2006
27.05.2006 - Busverbindung zum Hessentag
16.05.2006 - CVJM Eschwege mit neuem Vorsitz
08.05.2006 - Gemeindekonvent im Kirchspiel Nesselröden
16.04.2006 - Kreissynode des Partnerkirchenkreises Mühlhausen diskutiert über "Mittlere Ebene"
11.04.2006 - Keine "Bunny Night" am Karfreitag und keine "Geile-Eier-Feier" am Karsamstag
06.04.2006 - Das Alte Testament als Thema im Religionsunterricht
24.03.2006 - Pro Christ 2006 - Evangelisation per Satellit in Grebendorf
25.02.2006 - Kreissynode Eschwege tagte erstmals in Wanfried
01.02.2006 - Konferenz über Palliativmedizin und Hospizarbeit
20.01.2006 - Neujahrsempfang des Evangelischen Kirchenkreises
09.01.2006 - Dr. Volker Knöppel wird Vizepräsident
17.12.2005 - Kloster Germerode - bewahren und gestalten
17.09.2005 - Neue Wege im Kirchenkreis Eschwege
15.09.2005 - Kreissynode trifft sich in der Auferstehungskirche am Heuberg in Eschwege
09.08.2005 - Gottesdienst zum Open Flair auf der Waldbühne am Leuchtberg
04.06.2005 - Der Eschweger Augustinermönch Johannes Spangenberg in den Konflikten der Reformationszeit
01.06.2005 - Kirchenkreis Eschwege aktiv im Internet
01.06.2005 - Evangelischer Gemeindeverband Nordringgau gegründet
22.05.2005 - Ökumenischer Pilgerweg zum Taufgedächtnisgottesdienst auf den Hülfensberg
17.05.2005 - Pfingstmontag nicht abschaffen!
09.05.2005 - Studientag "Heilsame Gottesdienste feiern"
01.05.2005 - Kirchenkreispartnerschaft mit Mühlhausen besiegelt
02.03.2005 - Die Kirchengemeinde im Internet - Pfarrkonferenz macht sich mit neuen Möglichkeiten vertraut
27.02.2005 - Gottesdienst zur Kreissynode fand großen Anklang
26.02.2005 - Weniger Kirchenaustritte, gleichbleibender Gottesdienstbesuch trotz Mitgliederrückgang
26.02.2005 - Netzwerke für neue Wege - Kreissynode tagte in Röhrda
09.02.2005 - Netzwerke für neue Wege - Gäste auf der Kreissynode am 26. Februar willkommen
09.02.2005 - Weniger Kirchenaustritte, mehr Kircheneintritte
24.01.2005 - Rede von Kreisdiakoniepfarrer Karl-Heinz Werner beim Neujahrsempfang
07.01.2005 - Für eine Zukunft in Solidarität und Gerechtigkeit: Kirchenkreis lud zum Neujahrsempfang
05.01.2005 - Mehr als 6.000€ an Spenden für die Flutopfer in Südasien
04.01.2005 - Schweigeminuten für die Opfer der Flutkatastrophe
04.01.2005 - Überwältigende Hilfsbereitschaft - Benefizkonzert in Reichensachsen
30.12.2004 - Benefizkonzert für die Flutopfer in Asien
24.12.2004 - Kinder auf der Orgelbank - Stühle aus dem Gemeindehaus
01.12.2004 - Dekan Dr. Martin Arnold zu Gast im Religionsunterricht
12.11.2004 - Kirchliches Rentamt Eschwege-Witzenhausen ist online
11.11.2004 - Entscheidung im Architektenwettbewerb Kloster Germerode ist gefallen
22.10.2004 - Gemeindekonvent in Küchen
15.10.2004 - Pfarrkonvent bei Stefan Ander in Grebendorf
09.10.2004 - Pfarrerinnen und Pfarrer bilden sich fort
03.10.2004 - Erstes Ökumenisches Kreiserntedankfest fand große Resonanz
18.09.2004 - Evangelische Kreissynode Eschwege befürwortet neue Gottesdienstordnungen zur Bestattung
10.09.2004 - Kreissynode trifft sich in Oberhone
07.09.2004 - Geiseldrama in Beslan: Diakonie leistet Nothilfe
25.07.2004 - Kirchenkreis Mühlhausen mit neu gestalteter Homepage
11.07.2004 - "Ein wunderbarer Tag" - 135 Lektoren treffen sich in Eschwege
08.07.2004 - Landeslektorentag in Eschwege
26.06.2004 - Sondersynode zum Thema "Mitglieder stärken"
22.06.2004 - Burghofen hatte auch 2003 die freigiebigsten Gemeindeglieder
09.06.2004 - Vortrag von Dr. Bernd Jaspert zum 1250. Todestag von Bonifatius
06.06.2004 - Tag der offenen Kirchen
06.06.2004 - Tag der offenen Kirchen im ganzen Kirchenkreis
03.06.2004 - Aktuelle Informationen zum "Tag der offenen Kirchen" am 6.Juni
27.05.2004 - "Tag der offenen Kirchen" am 6. Juni 2004
19.05.2004 - Partyzelte des Kirchenkreises
19.05.2004 - Sondersynode am 25.Juni findet statt
29.04.2004 - Birgit Deist in den Finanzausschuss der Landeskirche gewählt
19.04.2004 - Verteilblatt für den "Tag der offenen Kirchen" fertig gestellt
13.04.2004 - Neu auf dieser Homepage: Internes Forum
07.04.2004 - Kreissynode Mühlhausen stimmt Partnerschaftsvertrag zu
04.03.2004 - Neuer Bus steht zur Verfügung
29.02.2004 - Evangelisch in Europa - Horizonte erweitern
25.02.2004 - Sieben Wochen ohne...
22.02.2004 - Propst Ehasalu predigt in Unhausen
21.02.2004 - Evangelische Kreissynode tagte in Vockerode
20.02.2004 - Estnische Gäste zu Besuch beim Bischof
17.02.2004 - Estnische Gäste unterwegs im Kirchenkreis
16.02.2004 - Gäste aus Estland eingetroffen
09.02.2004 - Ökumenische Wallfahrt zum Kloster Volkenroda
07.01.2004 - Hauptproblem der Jugend ist die Arbeitslosigkeit
24.12.2003 - Partnerkirchenkreis Mühlhausen: Ministerpräsident Dieter Althaus besucht diakonische Einrichtungen
25.11.2003 - Einladung zur Diskussion im Forum: Gottesbezug in EU-Verfassung aufnehmen?
24.11.2003 - Britta Weghenkel neue Jugendarbeiterin im Ringgau
19.11.2003 - Unterschriftenaktion für eindeutigen Gottesbezug in der EU-Verfassung
08.11.2003 - Partnerkirchenkreis Mühlhausen: Synode wählte neuen Präses
31.10.2003 - Aktion "Mein liebstes Bibelwort" erfolgreich
13.10.2003 - Motorradfahrergottesdienst auf dem Hohen Meissner am 11.10.2003
11.10.2003 - Treffen der Haus- und Bibelkreise in Eschwege
10.10.2003 - Protestaktion -Stoppt den sozialen Kahlschlag-
02.10.2003 - Die Pfarrerinnen und Pfarrer trafen sich bei Pfarrer Harald Aschenbrenner zum Pfarrkonvent
27.09.2003 - Kreissynode wählt Delegierte in die Landessynode
27.09.2003 - Kreissynode Eschwege: Keine weiteren Einschnitte in die Pesonalaustattung von Kindertagesstätten
27.09.2003 - Kirchenkreisvorstand berichtet vor der Synode über das kirchliche Leben im Kirchenkreis
27.09.2003 - Kreissynode nimmt Stellung zu den geplanten Kürzungen im Sozialbereich
15.09.2003 - Nicht zur, wenn der Pfarrer Urlaub hat
14.09.2003 - Vom Turm herab
05.09.2003 - Jugendfreizeit in der Bretragne
30.07.2003 - Ökumenische Aktion "Mein liebstes Bibelwort" sehr erfolgreich
09.07.2003 - Religionspädagogischer Studientag
01.07.2003 - Dekanatssekretärin Christa Reiß feiert 30jähriges Dienstjubiläum
18.06.2003 - Burghofen hat die freigiebigsten Gemeindeglieder
16.06.2003 - Kirchlichen Bestattungen fehlt «Attraktivität»
15.06.2003 - "Dein Wort ist Licht" - Taufgedächtnisgottesdienst auf dem Hülfensberg
11.06.2003 - 30 Jahre Kirchliches Rentamt der Kirchenkreise Eschwege und Witzenhausen
30.05.2003 - Evangelische Kirchen sollen öfter als bisher ihre Türen öffnen
15.05.2003 - Leben mit den Heiligen
09.05.2003 - Tagung der Landessynode
22.04.2003 - Ostern entgegengehen - Kar-und Ostertage mit der Kommunität Imshausen
07.04.2003 - Gottesdienst in Gebärdensprache - 70-jähriges Jubiläum der Gehörlosengemeinde
03.04.2003 - "Ökumene im Herzen und auf gutem Grund"
14.03.2003 - Zukunftswerkstatt für das Kloster Germerode
22.02.2003 - Härtefallkommission für Flüchtlinge
22.02.2003 - Evangelischer Kirchenkreis gründet Stiftung für Jugendarbeit
15.02.2003 - Über 500 Menschen bei Friedenskette und Friedensandacht in Eschweger Innenstadt
06.01.2003 - Neujahrsempfang des Kirchenkreises
29.11.2002 - Stellungnahme der Kreissynode Eschwege