Seelsorge

Altenheimseelsorge


Ich bin Altenheim-Seelsorgerin in der Stadt Eschwege.

Menschen, die aus ihrer gewohnten Umgebung und ihrer Kirchengemeinde "entwurzelt" sind, sollen nicht auf seelsorgerlichen Beistand im Altenheim verzichten müssen.

Betreuung und Seelsorge beinhaltet Zeit haben für Gespräche; Fragen und Sorgen ernst nehmen; miteinander feiern; vertrautes Festhalten von kirchlichen Erfahrungen. Dazu gehört auch das Gebet, die Andacht, der Gottesdienst und die Sterbebegleitung.