Unsere Kirchengemeinden

Ev. Kirchengemeinde Mitterode


Pfarramt:
36205 Sontra-Wichmannshausen, Höhenweg 1
Evangelische St. Nikolauskirche (Ligusterweg)
Karsten Leischow Pfarrer im Pfarramt: Pfarrer Karsten Leischow
36205 Sontra
Höhenweg 1
Tel.: +49 5658 1086
E-Mail: karsten.leischow@ekkw.de
Gottesdienste:
Die aktuellen Gottesdienstzeiten und Angebote unserer Gemeinde finden Sie unter www.kirchengemeinde-mitterode.de.

KIRCHE MITTERODE

Die Evangelische Kirche Mitterode ist eine gotische Anlage in Fachwerk und massivem Mauerwerk. Gebäudeprägend ist der mächtige querrechteckige, ursprünglich fenster- und türlose Westraum, der im 16./17. Jh. erhöht wurde. Angeschlossen ist ein kurzes, schmales Schiff um 1500.
1580 wurde der Chor angefügt und der Turm, der an der Westseite steht, nach seiner Zerstörung im 30jährigen Krieg erhöht.
Im Inneren befindet sich eine reiche Ausstattung. An der Flachbogentonne und den Emporenbrüstungen sind ein Wolkenhimmel mit Engeln, Landschaften und Rankenwerk aus der ersten Hälfte des 18. Jh. zu bestaunen.
Ursprünglich bestand die Kirche nur aus einem Wohnturm, der zum sakralen Gebrauch umgebaut wurde. Erst später mit Zunahme der Bevölkerung wurde eine Erweiterung notwendig, die sich im steinernen Anbau erkennen lässt.
Um 1580 erfuhr die Kirche eine dritte Erweiterung, als der Fachwerkanbau erfolgte.
Die Ausmalung der Kirche erfolgte während der Umbaumaßnahmen von 1725-1732.

ORGEL

Die Orgel wurde 1728 vom hugenottischen Orgelbaumeister Eberhard Dauphin errichtet, von dem auch die Orgel in der Martinskirche Wichmannshausen stammt.

EPITAPH

Das historische Epitaph in der Kirche, das die Kreuzigung Jesu darstellt, stammt von Pfarrer Valentin Weidemann (1575-1601) und seiner namentlich bekannten Ehefrau.Es erinnert an den Pfarrer Valentin Weidemann, der 1601 in Mitterode starb.

LAGE

Barbarossaweg X8 und X4 Frau-Holle-Weg = Europäischer Fernwanderweg Nr. 6, R5 Hessischer Radfernweg.

INFOS

Die Kirche Mitterode ist am Wochenende (samstags und sonntags) von 10.00 -17.00 Uhr für sie geöffnet. Sollte die Kirche doch einmal verschlossen sein, wenden sie sich bitte an unsere Küsterin Fr. Reif, Tel. 05653/7719 oder an Fr. Sandrock, 05653/8844.
Die Engel singen ''Gloria'' - Deckengemälde der Kirche

Zurück zur Übersicht