Stiftungen

KirchenEHALTUNGSstiftung des Kirchenkreises Eschwege

Die Kirchenerhaltungsstiftung des Kirchenkreises Eschwege erfolgte nach einer großzügigen privaten Spende durch Beschluss der Kreissynode im Jahr 2008. Die Stiftung verfolgt das Ziel, die Kirchengemeinden bei der Erhaltung ihrer Kirchen zu unterstützen.
Stiftungszweck
Wir wollen ...
... aktive Gemeinden bei der Erhaltung ihrer Kirchen unterstützen.
... die Eigeninitiative der Kirchengemeinden wecken, stärken und belohnen.
... gesammelte Geldspenden, die im Förderzeitraum vom 15.05. bis zum 30.11. eines Jahres zusammenkommen und für ein ausgewähltes Bauprojekt bestimmt sind, verdoppeln.
Den Antrag stellen ...
... auf Förderung kann jede Kirchengemeinde des Kirchenkreises Eschwege bis zum 01.05. eines Jahres bei der Stiftung. Dem Antrag sollen eine kurze Projektbeschreibung und eine Kosten- und Finanzierungsübersicht beigefügt werden.
Die Entscheidung ...
... darüber, welche Projekte in das Förderprogramm aufgenommen werden, fällt der Stiftungsvorstand im Mai jeden Jahres.

Die Satzung der Stiftung können Sie hier downloaden: Geschäftsordnung.doc (30 KB)
Vorstand
Vorstand: Andreas von Scharfenberg (Vorsitzender), Ernst Bartholomäus (stellv. Vorsitzender), Hedwig Siebert, Rüdiger Pütz, Dr. Martin Arnold

Konten:
Kirchenerhaltungsstiftung des Kirchenkreises Eschwege
Kto.Nr. 802581 bei der Evangelischen Bank Kassel (BLZ 52060410)
IBAN: DE54520604100000802581
Papierform: DE54 5206 0410 0000 8025 81
BIC: GENODEF1EK1 (Kassel, Hess)


Kontakt

Dr. Martin Arnold

37269 Eschwege
Goldbachstr. 12
Tel.: 05651/31562
Fax: 05651/76415
E-Mail: dekanat.esw@ekkw.de



Kirchenerhaltungsstiftung des Kirchenkreises Eschwege:
http://www.kirchenerhaltungsstiftung-eschwege.de



Zurück zur Übersicht